Anja Butschkau

#Gegenhalten gegen Hetze

Ihr kennt es. Der Ton in den sozialen Netzwerken wird rauer, aggressiver und hetzerischer. Das hat Auswirkungen auf unser Zusammenleben. Wir müssen wieder mehr miteinander reden, anstatt vor dem Bildschirm oder Handydisplay über andere zu meckern oder gar zu hetzen.

Ich setze in der Kampagne #gegenhalten ein Zeichen gegen Hetze im Netz, aber auch vor Ort. Mach auch mit, lade Dir die Vorlage im Internet runter und poste Deine Botschaft auf Facebook, Twitter und Co.

Weitere Infos zur Kampagne #gegenhalten unter www.spd.de/stimmefuervernunft/haltung-gegen-hetze. Hier findest Du auch Infos zum Umgang mit Hetze im Netz und wie Du selbst in solchen Fällen aktiv werden kannst.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: