Anja Butschkau

Auf Bier und Bratwurst im Natursportpark

Einmal im Halbjahr lade ich Funktionäre und Mandatsträger der SPD in meinem Wahlkreis zu einem Wahlkreistreff ein. Es geht um Vernetzung, Informationsaustausch und ein geselliges Beisammensein. Dabei sollen meine Gäste aber auch spannende Orte im Wahlkreis kennenlernen, die sie noch nicht kennen. Am Donnerstag habe ich daher Ortsvereinsvorsitzende, Rats- und Bezirksvertreter und Mitglieder aus den SPD-Vorständen vor Ort in den Natursportpark Zeche Kaiser Friedrich eingeladen. Diesen entdeckte ich am Tag des Sports. Bei Peter Regener und seinem Sohn Hannes, die treibenden Kräfte hinter dem Natursportpark und von „Erlebt was“ e.V., stieß ich auch direkt auf offene Ohren als ich nach einem passenden Ort für meinen Wahlkreistreff suchte.

Bei Bier und Würstchen inmitten von viel Grün war Zeit für viele Gespräche und zum Schmieden von Ideen. Ich freue mich, dass das Veranstaltungsformat bei allen Anwesenden viel Anklang fand.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: